Osterhasen-Brötchen,Dies ist ein wirklich einfaches Brötchenrezept, das nicht viel Aufwand erfordert

Zutaten:

  • 3 Tassen Weizenmehl (Allzweckmehl)
  • 2 ½ TL Trockenhefe (instant)
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 1 EL Zucker (kristallisiert)
  • 1 TL Salz
  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • 1 EL grobes Meersalz
  • 2 EL weiche Butter

Zubereitung:

Geben Sie 1 Tasse warmes Wasser in die Schüssel einer Küchenmaschine mit dem Knethaken. Fügen Sie 2 ½ Teelöffel Hefe, 1 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Salz, ¼ Tasse Pflanzenöl und 3 Tassen Mehl hinzu.

Kneten Sie den Teig bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit, bis ein glatter Teig entsteht. Wenn sich der Teig von den Seiten der Schüssel zu lösen beginnt, ist er fertig.

Übertragen Sie den Teig in eine großzügig gefettete Schüssel. Rollen Sie den Teig in der Schüssel, um alle Seiten zu beschichten. Bedecken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie und lassen Sie den Teig an einem warmen Ort aufgehen, bis er sich etwa verdoppelt hat, etwa 1 Stunde.

Schlagen Sie den Teig, um eventuelle Luftblasen zu entfernen. Kippen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche und teilen Sie ihn in 6 gleich große Stücke.

Heizen Sie den Ofen auf ca. 175 °C vor. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.

Nehmen Sie jeden Teigball und rollen Sie ihn zu einer etwa ca. 35 cm langen Strangform. Schneiden Sie ein Stück von ca. 1,3 cm ab und formen Sie daraus eine kleine Kugel für den Schwanz. Falten Sie jeden Strang in der Mitte und drehen Sie ihn locker zweimal, um den Körper des Hasen zu formen.

Platzieren Sie jeden Hasen auf dem Backblech. Drücken Sie das überlappende Ohr nach unten, um zu verhindern, dass es zu hoch aufsteigt. Drücken Sie die kleine Teigkugel in das gefaltete Ende des Drehens, um den Schwanz zu formen.

Lassen Sie die Hasen an einem warmen Ort 5-10 Minuten aufgehen.

Bestreichen Sie die Hasen mit Eiwaschung und streuen Sie grobes Meersalz darüber.

Backen Sie die Hasenbrötchen im Ofen 23-25 Minuten lang, bis sie oben goldbraun und an den Rändern durchgebacken sind.

Nehmen Sie die Brötchen aus dem Ofen und bestreichen Sie die Oberseiten mit Butter.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!