Paprika – Reis – Auflauf mit Hähnchenbrust

Zutaten

  • ½ Staudensellerie (300g)
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 3 EL Öl
  • 250 g Reis (Langkornreis)
  • Salz
  • 350 g Paprikaschote(n)
  • 400 g Hähnchenbrustfilet(s)
  • Pfeffer
  • 80 g Käse, kalorienreduziert
  • 1 Bund Petersilie
  • 300 g Joghurt
  • 2 Ei(er)

Zubereitung

Sellerie in Stängel teilen, waschen, von harten Fasern befreien und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig braten. Den Reis darin kurz mitdünsten. 1/2 Liter Wasser zugießen, salzen, aufkochen und den Reis in etwa 20 Minuten ausquellen lassen.

Nach 10 Minuten den Sellerie zufügen. Anschließend in eine Auflaufform füllen. Die Paprikaschoten putzen, waschen und würfeln, Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Übriges Öl erhitzen, Paprika darin kurz braten, das Fleisch mitbraten, salzen, pfeffern und alles zum Reis geben. Käse reiben. Petersilie hacken, mit Joghurt, Eiern, Salz, Pfeffer und etwas Käse verquirlen und über den Auflauf gießen, den übrigen Käse darüber streuen. Den Auflauf auf 200 Grad 30 Minuten backen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!