Perfektes Koreanisches Gerolltes Omelett (Gyeran Mari)

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 1/4 Tasse Karotte, fein gehackt
  • 1/4 Tasse Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1/4 Tasse rote Paprika, fein gehackt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl

Zubereitung:

  1. Schlage die Eier in einer Schüssel auf und mische sie mit der gehackten Karotte, Frühlingszwiebeln, roter Paprika, Salz und Pfeffer.
  2. Erhitze eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze und verteile das Pflanzenöl darin.
  3. Gieße eine dünne Schicht der Eiermischung in die Pfanne und lasse sie leicht fest werden.
  4. Rolle das Omelett vorsichtig von einer Seite her auf.
  5. Schiebe die Rolle zur Seite der Pfanne und gieße erneut eine dünne Schicht der Eiermischung in die Pfanne. Lasse sie ebenfalls leicht fest werden und rolle das Omelett weiter.
  6. Wiederhole diesen Vorgang, bis die gesamte Eiermischung aufgebraucht ist.
  7. Brate das gerollte Omelett, bis es goldbraun und durchgegart ist.
  8. Schneide das Omelett in dicke Scheiben und serviere es warm.

Guten Appetit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!