Probieren Sie dieses einfache Rezept für Rindergulasch aus dem Slow Cooker für das perfekte Abendessen unter der Woche.

Probieren Sie dieses einfache Rezept für Rindergulasch aus dem Slow Cooker für das perfekte Abendessen unter der Woche. Das Fleisch ist so zart, und die Soße aus Rindfleisch, Pilzen und Sauerrahm ist geschmackvoll und köstlich.

ZUTATEN

  • 900 Gramm Gulaschfleisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 80 ml Rotwein
  • 1/2 Zwiebel (gewürfelt)
  • 225 Gramm braune Champignons (geschnitten)
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 710 ml Rinderbrühe
  • 340 Gramm nudeln
  • 240 ml Sauerrahm
  • 2 EL Maisstärke

ANLEITUNG

Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Rindfleisch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und braten, bis es braun ist. Dann das Fleisch in einen Slow Cooker geben.
Die Pfanne mit 240 ml Rinderbrühe ablöschen und diese Mischung ebenfalls in den Slow Cooker geben.
Dann den Rotwein, gehackten Knoblauch, gewürfelte Zwiebel, Worcestershire-Sauce, Pilze und die restlichen 470 ml Rinderbrühe in den Slow Cooker geben.
Abdecken und auf niedriger Stufe 8-10 Stunden oder auf hoher Stufe 4-5 Stunden garen, bis das Rindfleisch zart ist.
Dann die Maisstärke mit einer kleinen Menge kaltem Wasser vermengen, um die Maisstärke aufzulösen. Diese Mischung und die ungekochten nudeln in den Slow Cooker rühren.
Abdecken und auf hoher Stufe 20-40 Minuten garen, bis die Nudeln gar sind.
Dann den Sauerrahm unterrühren und genießen!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!