Quark-Auflauf mit Erdbeeren – so geht’s

Zutaten

 

 

  • 500 g Erdbeeren 
  • 2 EL Zucker 
  • 125 g Zucker 
  •    Fett 
  • 3  Eier (Gr. M) 
  • 750 g Sahnequark (40 % Fett) 
  • 1 Paket/e Vanillezucker 
  •    Salz 
  • 100 g Weichweizengrieß 
  •    Puderzucker 

 

Zubereitung

 

1.Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit 2 EL Zucker bestreuen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Auflaufform fetten
2.Eier trennen. Eigelb mit Quark, 125 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Grieß verrühren. Ca. die Hälfte Erdbeeren unter die Quarkmasse heben. Eiweiß steif schlagen, in 2 Por­tionen unterheben. Masse in die Form füllen. Im heißen Ofen 50–60 Minuten backen.
3.Aus dem Backofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Auflauf mit den restlichen Erdbeeren anrichten.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!