Ratatouille aus dem Römertopf

Zutaten

  • 2 Tomate(n)
  • 1 Paprikaschote(n), rote
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Aubergine(n)
  • 1 Zwiebel(n)
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 4 Stiel/e Thymian
  • 1 TL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark

Zubereitung

Römertopf wässern.

Gemüse waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel pellen, vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch pellen und hacken.

Gemüse, Zwiebel und Knoblauch bunt gemischt in den Römertopf füllen, zwischendurch immer wieder mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Thymianzweige zwischen das Gemüse legen. Mit Olivenöl und Brühe übergießen.

Zugedeckt im Backofen bei 230° Umluft 30 Minuten garen (Römertopf unbedingt in den kalten, nicht vorgeheizten Ofen schieben!). Zum Schluss Thymianstängel entfernen und das Tomatenmark unterrühren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!