Rezept für Hühner-Pesto-Rollen

 Zutaten

 

  • 680gHühnerbrust
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer – nach Geschmack
  • 8 sehr dünne Scheiben Speck
  • 1/3 Tasse hausgemachte Pestosauce
  • 170 g scharfer Cheddar-Käse – gerieben
  • 1/2 Tasse Kirschtomaten
  • 1 Esslöffel Frische Basilikumblätter – gerieben
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • frischer Thymian, Petersilie oder Basilikum – zum Garnieren

 

Zubereitung

 

Den Ofen auf 190°C
Wenn Sie große Hühnerbrüste verwenden, halbieren Sie diese der Länge nach. Nacheinander mit Frischhaltefolie abdecken und jedes Kotelett auf eine Dicke von 1/5” (0,5 cm) zerstoßen. Beide Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
Legen Sie 2 Scheiben Speck auf Ihre Arbeitsfläche und legen Sie dann ein Stück dünnes Hühnchen darauf.
Etwa 1 Esslöffel Pestosauce in die Mitte geben, verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.
Rollen Sie das Huhn fest zusammen und verschließen Sie die Enden mit einem Zahnstocher durch den Speck. Mit den restlichen Hähnchenschnitzeln wiederholen.
Öl in einer feuerfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Hähnchen-Rollis dazugeben und von allen Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind, etwa 6-8 Minuten.
Fügen Sie Kirschtomaten hinzu, nehmen Sie dann die Pfanne vom Herd und schieben Sie sie in den Ofen. Lassen Sie das Huhn 13-15 Minuten weitergaren oder bis es gar ist (die Innentemperatur des Huhnes sollte auf einem Kochthermometer 165°F / 75°C anzeigen).
Mit frisch gehackten Kräutern garnieren und heiß genießen!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!