Rindfleisch-Gemüse-Pfanne

Zutaten

  • 300 g Rindfleisch, in Würfel geschnitten
  • 1 große Karotte, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleiner Brokkoli, in Röschen geteilt
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Ingwer, frisch gerieben
  • 1 EL Sesamsamen (schwarz und weiß gemischt)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Das Rindfleisch in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Karotte in Scheiben und den Brokkoli in Röschen schneiden.
  2. Marinieren: In einer Schüssel das Rindfleisch mit Sojasauce, gehacktem Knoblauch und geriebenem Ingwer vermischen. Für mindestens 15 Minuten marinieren lassen.
  3. Anbraten: Eine große Pfanne oder einen Wok bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Pflanzenöl und das Sesamöl hinzufügen. Das Rindfleisch in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten, bis es braun ist. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. Gemüse zubereiten: In derselben Pfanne die Karottenscheiben hinzufügen und etwa 3-4 Minuten anbraten, bis sie leicht weich sind. Dann den Brokkoli hinzufügen und weitere 3-4 Minuten anbraten, bis das Gemüse bissfest ist.
  5. Zusammenführen: Das Rindfleisch zurück in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Noch einmal abschmecken und bei Bedarf mehr Sojasauce, Salz oder Pfeffer hinzufügen.
  6. Servieren: Die fertige Rindfleisch-Gemüse-Pfanne mit Sesamsamen bestreuen und heiß servieren.

Guten Appetit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!