Russische Plätzchen,Einfach zuzubereiten und sehr lecker

Zutaten:

  • 100 g weiche Butter
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Teelöffel Vanillearoma oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • 160 g Mehl

Zusätzlich benötigen Sie:

  • Marmelade oder Konfitüre nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Rühren Sie die weiche Butter mit Puderzucker zu einer cremigen Masse um. Fügen Sie ein Eiweiß und das Vanillearoma oder Vanillezucker hinzu, rühren Sie kurz um und geben Sie das Mehl hinzu. Kneten Sie den Teig mit einem Löffel oder von Hand, bis er weich ist.
  3. Übertragen Sie den Teig in einen Konditorspritzbeutel und spritzen Sie größere Rosen auf ein Backblech.
  4. Tauchen Sie einen Finger in Mehl und machen Sie in der Mitte jeder Rose eine Vertiefung. Füllen Sie in jede Vertiefung etwas Marmelade oder Konfitüre.
  5. Backen Sie die Plätzchen im vorgeheizten Ofen 8-10 Minuten (abhängig von der Größe der Plätzchen) oder bis die Ränder leicht goldbraun sind.
  • Wenn Sie dünnflüssige Marmelade verwenden, mischen Sie sie mit etwas Stärke, bevor Sie die Plätzchen füllen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!