Saftiger Selterskuchen – das kultige Rezept

Das Sprudelwasser macht ihn wunderbar saftig und trotzdem schön locker!

 

Zutaten

 

 

  • 1 Zitrone
  • 4 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 450 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 ml neutrales Öl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 250 ml Selters (Mineralwasser mit viel Kohlensäure)
  • 150 g Puderzucker
  • Streusel oder Schokoladendrops nach Belieben

 

 

ZUBEREITUNG

 

Die Zitrone heiß abspülen und die äußerste Schale fein abreiben. Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben mit dem Rührbesen des Handrührgerätes in ca. 10 Minuten cremig weiß aufschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und über den Teig sieben. Kurz bei geringster Geschwindigkeit unterrühren.­­

 

Das Öl zum Teig geben und kurz verrühren. Dann Selters und abgeriebene Zitronenschale ebenfalls untermixen. Den Selterskuchen in den vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft backen. Die Backzeit beträgt ca. 20-25 Minuten. Mit einem Holzspieß in den Kuchen stechen – bleibt flüssiger Teig am Spieß kleben, noch wenige Minuten weiter backen. Kuchen abkühlen lassen.

 

Die Zitrone auspressen und den Saft mit Puderzucker glattrühren. Den Kuchen mit dem Zuckerguss bestreichen

 

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!