Schmelzende Maisstärke-Kekse

Diese schmelzenden Kekse, die buchstäblich auf der Zunge zergehen, bestehen nur aus 3 Zutaten und sind perfekt, um schnell etwas Süßes zuzubereiten.

Zutaten:

  • 8 EL weiche gesalzene Butter
  • 1/2 Tasse + 2 EL gesüßte Kondensmilch
  • 2 1/4 Tassen Maisstärke

Anleitung:

Ofen auf 177˚C vorheizen.
In einer großen Schüssel die Kondensmilch und die Butter verrühren, bis sie gut kombiniert sind.
Langsam die Maisstärke zur Kondensmilch- und Buttermischung hinzufügen. Wenn sich ein Teig zu bilden beginnt, mit den Händen den restlichen Teil der Maizena kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Es ist möglich, dass nicht die gesamte Maizena benötigt wird.
1 1/2 Teelöffel Teig abmessen und zu einer Kugel formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und etwa 1 Zoll voneinander entfernt platzieren.
Ein gestreiftes Muster erstellen, indem man die Zinken einer Gabel in die Teigkugeln drückt.
13-15 Minuten backen oder bis die Ränder der Kekse leicht goldbraun werden. Die Kekse sollten blass bleiben.
Die Kekse 10-15 Minuten abkühlen lassen, bevor sie auf ein Gestell zum vollständigen Abkühlen übertragen werden. Mit einer Tasse Kaffee oder heißer Schokolade servieren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!