Schoko-Bananenkekse – Einfach und Lecker in 10 Minuten!

Nur 3 Zutaten und 10 Minuten! Perfekt für die Weihnachtszeit und die Feiertage, schmelzen auf der Zunge!

Zutaten:

  • 400 g Kekse
  • 2-3 Bananen
  • 200 g Schokolade

Anleitung:

Kekse zerkleinern:

Zerkleinere die Kekse in kleine Stücke. Dies kannst du entweder mit den Händen machen oder die Kekse in einen verschließbaren Beutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern.

Bananen zugeben:

Zerdrücke die Bananen in einer Schüssel. Füge die zerstoßenen Kekse zu den Bananen hinzu und mische alles gut, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Formen formen:

Forme aus der Keks-Bananen-Mischung kleine Kugeln oder Kekse nach deiner Vorliebe und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett.

Schokolade schmelzen:

Schmelze die Schokolade in einem hitzebeständigen Gefäß über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle. Achte darauf, die Schokolade nicht zu überhitzen.

Kekse überziehen:

Tauche jeden Keks in die geschmolzene Schokolade, so dass er gleichmäßig bedeckt ist. Lege die überzogenen Kekse wieder auf das Backpapier.

Abkühlen lassen:

Lass die Schoko-Bananenkekse vollständig abkühlen und aushärten. Du kannst sie auch kurz in den Kühlschrank stellen, um den Prozess zu beschleunigen.

Genießen:

Sobald die Schokolade fest ist, sind deine Schoko-Bananenkekse fertig zum Genießen! Perfekt als Leckerei für Weihnachten und Feiertage.
Einfach zuzubereiten und schmelzen förmlich auf der Zunge – ein köstliches Vergnügen für die festliche Zeit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!