Schupfnudelauflauf mit Sauerkraut

Zutaten

  • 2 m.-große Zwiebel(n)
  • 4 EL Öl
  • 500 g Gehacktes
  • 1 TL Tomatenmark
  • 500 g Sauerkraut
  • 500 g Schupfnudeln, gegart
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Käse, gerieben
  • 150 g Crème fraîche
  • 200 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Fett, für die Auflaufform

Zubereitung

Zwiebeln schälen und würfeln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Hackfleisch zufügen und anbraten. Tomatenmark unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Das Sauerkraut abtropfen lassen. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen, die übrigen Zwiebelwürfel und das Sauerkraut darin andünsten.

Den Ofen auf 175°C vorheizen.
Eine Auflaufform fetten und nacheinander Hackfleisch, Sauerkraut und Schupfnudeln einschichten. Petersilie hacken und mit Käse, Crème fraîche und Sahne verrühren und über den Auflauf geben.
Im Ofen ca. 30 Min. backen und mit Petersilie garniert servieren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!