Spaghetti in Garnelen – Zitronensauce

Zutaten

  • 4 Frühlingszwiebel(n)
  • 1 TL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 200 ml Sahne
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g Garnele(n)
  • Basilikum
  • 200 g Spaghetti

Zubereitung

Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen.
Anmerkung: Die Mengenangaben dafür beziehen sich auf eine Vorspeise – sollte das Gericht solo als eigenständige Mahlzeit serviert werden, mehr davon nehmen!

Die Frühlingszwiebeln putzen, fein schneiden und in der zerlassenen Butter anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne, Gemüsebrühe und Zitronensaft in Pfanne gießen und die Flüssigkeit reduzieren lassen.

Die Garnelen separat anbraten und erst am Ende beim Anrichten in die Sauce geben.

Zum Schluss die Nudeln mit der Sauce mischen und auf einem Teller möglichst hoch auftürmen. Mit Basilikum garniert servieren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!