Spaghetti mit gebratenem grünen Spargel und Paprika

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 300 g Spargel, frischer, grüner
  • 1 kleine Paprikaschote(n), rote
  • 1 EL Butterschmalz
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 150 ml Sahne, alternativ 100 ml Sahne und 50 ml Milch
  • 3 EL Parmesan
  • 1 TL, gestr. Thymian, getrocknet
  • etwas Zucker
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlener weißer

Zubereitung

Spargel und Paprika waschen und putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Käse reiben, Nudelwasser aufsetzen, Butterschmalz in einer tiefen Pfanne erhitzen. Nudeln ins kochende Wasser geben, die Spargelstücke erst ohne die Spargelköpfe etwa 3 Minuten anbraten, etwas salzen und mit wenig Zucker bestreuen. Die Spargelköpfe und die Paprika dazugeben, weitere 3 Minuten braten. Den geriebenen Käse über das angebratene Gemüse geben. Thymian zugeben und etwas pfeffern. Mit dem Wein ablöschen und etwas eindampfen lassen. Hitze auf minimal reduzieren und die Sahne dazugeben. Abschmecken und die bissfest gegarten Spaghetti tropfnass in die Sauce geben. Vorsichtig vermengen und sofort auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Wer es noch etwas üppiger mag und nicht vegetarisch essen möchte, kann noch ein kleines, gebratenes Stück Lachsfilet oben auflegen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!