Spinatpfannkuchen mit Frischkäsefüllung und Béchamelsauce

Dieses Spinatrezept ist so lecker, dass ich es fast jeden Tag kochen kann! Sehr leckeres Rezept!

Zutaten:

Für die Pfannkuchen:

  • 3 Eier
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Mehl
  • 30 Gramm geschmolzene Butter
  • 1/2 Tasse warmes Wasser

Für die Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 250-300 Gramm Spinat
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 250 Gramm Frischkäse

Für die Béchamelsauce:

  • 3 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 Tassen Milch
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 60 Gramm Käse
  • (1 Tasse = 250 ml)

Anleitung:

  1. In einer Schüssel Eier, Zucker, Salz, Milch, Mehl, geschmolzene Butter und warmes Wasser zu einem Pfannkuchenteig verrühren. Beiseite stellen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Spinat fein hacken. In einer Pfanne anbraten, bis der Spinat zusammenfällt und die Zwiebeln glasig werden. Frischkäse hinzufügen und gut vermengen. Beiseite stellen.
  3. In einem separaten Topf Butter für die Béchamelsauce schmelzen. Mehl hinzufügen und rühren, bis sich eine Mehlschwitze bildet. Nach und nach Milch hinzufügen und dabei ständig rühren, um Klumpen zu vermeiden. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Die Sauce kochen, bis sie eindickt.
  4. Eine antihaftbeschichtete Pfanne vorheizen und Pfannkuchen aus dem Teig zubereiten. Beiseite stellen.
  5. Füllen Sie jeden Pfannkuchen mit der Spinat-Frischkäse-Mischung und rollen Sie sie auf.
  6. Legen Sie die gefüllten Pfannkuchen in eine Auflaufform und bedecken Sie sie mit der Béchamelsauce. Reiben Sie Käse darüber.
  7. Im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

Genießen Sie Ihre leckeren Spinatpfannkuchen mit Frischkäsefüllung und Béchamelsauce! Guten Appetit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!