Spritzgebäck – zarte Marzipanringe

Zutaten

 

 

  • 300 gr Rohmarzipanmasse
  • 2 Eigelb
  • 100 gr Puderzucker
  • 300 gr gute Butter
  • 500 gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma

 

Zubereitung

 

 

Marzipan in Würfel schneiden und mit den Eigelben und dem Puderzucker in der Küchenmaschine oder Rührgerät cremig rühren. Die weiche Butter in Stücken unterrühren und am Schluss das Mehl mit dem Backpulver vermischt unterkneten. Eventuell 1-2 EL mehr Mehl, man sollte ihn anfassen können ohne dass man kleben bleibt. Für 1-2 Stunden (oder über Nacht) abgedeckt kalt stellen.
Den Teig in Sternchenform durch den Fleischwolf lassen, die Stangen in etwa 6 cm lange Stücke teilen und zu kleinen Kringel schliessen und auf Backpapier setzen. Die Bleche bei 160 Grad Heissluft etwa 13 Minuten backen (nach der Farbe gucken). Vorsuchtig vom Blech nehmen, sie sind ganz zart und haben einen feinen Marzipangeschmack.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!