Tagliatelle mit Hähnchenbrustfilet und Tomaten in Gorgonzola-Sahne-Sauce

Zutaten

  • 500 g Tagliatelle
  • 400 g Hähnchenbrustfilet(s)
  • 1 EL Butter
  • 300 g Sahne
  • 60 g Gorgonzola
  • 150 g Kirschtomate(n)
  • Salz
  • Pfeffer, bunter, aus der Mühle

Zubereitung

Die Tagliatelle in reichlich kochendem, leicht gesalzenen Wasser bissfest garen.

Die Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einer großen Pfanne die Butter erhitzen und die Hähnchenbrustfiletstreifen darin rundherum kurz braten. Mit Salz und buntem Pfeffer aus der Mühle würzen und dann aus der Pfanne nehmen.

Die Sahne in die Pfanne gießen, den Gorgonzola in kleinen Stücken zugeben und unter Rühren kochen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Tomaten abspülen, in die Pfanne geben und etwa 1 bis 2 Minuten köcheln lassen.

Die Tagliatelle abgießen, abtropfen lassen, mit dem Fleisch in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Mit Salz und buntem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!