Türkischer Kartoffelauflauf mit Hähnchenflügeln

Zutaten

  • 1,2 kg Kartoffel(n)
  • 2 große Zwiebel(n), rot
  • 1 Paprika, rot
  • n. B. Peperoni, optional
  • 3 Tomate(n)
  • 600 g Hähnchenflügel
  • 1 TL Salz

Für die Marinade:

  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1 TL Kräuter, (TK)
  • 1 TL Oregano

Zubereitung

Als erstes die Marinade zubereiten. Dafür alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und mit Salz würzen.

Im Video scheint es nach viel Salz auszusehen, aber für die Menge die ich gekocht habe, war sie optimal.

Anschließend Kartoffeln und Paprika in Stifte schneiden, Tomaten und Zwiebeln in Scheiben.

Eine große Auflaufform, oder ein Backblech mit etwas Olivenöl einstreichen und die Kartoffeln darin verteilen. Darauf die Hähnchenflügel legen. Die Marinade darüber gießen und alles miteinander vermischen. Die Tomatenscheiben zwischen die Kartoffeln und Hähnchenflügel legen. Nach Geschmack noch mit etwas Salz nachwürzen.

Die Auflaufform mit Alufolie bedecken und bei 225 °C Ober-/Unterhitze für ca. 30 – 40 Minuten in den Backofen geben. Anschließend den Auflauf kurz aus dem Backofen holen, die Alufolie entfernen und den Rest des Gemüses auf dem Auflauf verteilen und die Form für 20 – 30 Minuten nochmal in den Backofen geben.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!