Überbackener -Heißer Max

Zutaten

  • 2 Baguette-Brötchen
  • Etwas zum Aufbacken
  • 2 Bockwürste
  • 1 kleine Zwiebel rot
  • 4 Scheiben Gouda
  • Etwas Schnittlauch frisch gehackt
  • Etwas Pul Biber

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen!

1.Baguette oben, längs halbieren und unten nicht ganz durchschneiden! Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden!

2.Dann je mit einer Scheibe Gouda belegen. Die Hälfte der Zwiebelringe darauf verteilen. Dann die Wurst hineindrücken, mit den anderen Goudascheiben belegen und den Rest Zwiebelringe drüber zetteln.

3.Wer mag kann jetzt noch z.B. Kümmel, Sesam, Pul Biber…. nach Geschmack darüber geben!

4.Die Brötchen auf ein Backblech belegt mit Backpapier geben und etwa 15-20 Minuten goldbraun backen! Danach mit Schnittlauch bestreuen! Vor dem servieren etwas abkühlen, sehr heiß!!!!

5.Wer mag ist den Heißen Max mit Ketchup, Senf, Salat… etc. 🙂

6.Für uns am Samstag nach der Arbeit (16h) & Einkaufen mal wa schnelles. 🙂

7.Eigentlich nichts besonderes, aber irgendwie hat es doch was! 🙂

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!