Unrealistisch leckere Okroschka mit Käse

Zutaten

 

  • 6 m.-große Pellkartoffeln
  • 5 Ei(er), hart gekocht
  • 1 Gurke(n)
  • 1 Ring/e Fleischwurst
  • ½ Bund Radieschen
  • ½ Bund Lauchzwiebel(n)
  • 1 ½ Liter Ayran (türkisches Joghurtgetränk)
  • Salz
  • Dill und Petersilie, fein gehackt, nach Belieben

Zubereitung

 

 

Die Kartoffeln und die Eier nach dem Abkühlen pellen und in Würfel schneiden. Die Gurke, die Fleischwurst und die geputzten Radieschen auch in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und in Röllchen schneiden. Alles in einer Schüssel gut vermischen.

Danach den Ayran dazu gießen und noch mal gut vermischen. Mit Salz abschmecken. Nach Belieben Dill und/oder Petersilie unterrühren.

Die Suppe schmeckt am besten, wenn sie ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen konnte.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!