Verführerischer No-Bake Raffaello Cheesecake

Zutaten:

Für den Boden:

  • 150 g zerbröselte Butterkekse
  • 50 g gemahlene Mandeln oder alternativ Haselnüsse oder Kokosraspeln
  • 100 g zerlassene Butter

Für die Füllung:

  • 500 g zimmerwarmer Doppelrahmfrischkäse
  • ½ TL Vanillepaste
  • 400 g gezuckerte Kondensmilch
  • 50 g Kokosraspeln
  • Saft einer Zitrone

Für die Dekoration:

50 g Kokosraspeln
150 ml Schlagsahne
11 Raffaello-Kugeln

Anleitung:

Die zerbröselten Butterkekse, die gemahlenen Mandeln und die zerlassene Butter vermischen und in einer gefetteten 20 cm Springform fest andrücken. Den Boden in den Kühlschrank stellen, während die Füllung zubereitet wird.
Den zimmerwarmen Frischkäse und die Vanillepaste cremig mixen. Unter kontinuierlichem Rühren nach und nach die gezuckerte Kondensmilch hinzugeben. Zum Schluss die Kokosraspeln und den Zitronensaft einrühren und die Mischung gleichmäßig auf dem Keksboden verteilen. Den Cheesecake für mindestens 4-6 Stunden im Kühlschrank kühlen lassen.
Nach der Kühlzeit nach Belieben dekorieren. Einige Kokosraspeln über den Cheesecake streuen, Sahnetupfen um die Torte herum spritzen und die Raffaello-Kugeln in die Sahnetupfen drücken.
So kannst du einen köstlichen No Bake Raffaello Cheesecake zubereiten, der sicherlich alle begeistern wird!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!