“Wilde Hilde” – oder das schnellste Dessert der Welt!

Zutaten

 

  • 750 gErdbeeren (oder Himbeeren oder Blaubeeren, ggf. TK)
  • 500 gSahne
  • 1 PKLöffelbiskuit (alternativ Baisers)
  • 2 PKVanillezucker

 

 

Zubereitung

 

1.
Die Sahne mit 2 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Beeren putzen und klein schneiden. Bei Tiefkühlbeeren gehts natürlich sehr schnell.
2.
Abwechselnd zerkrümelte Kekse, Beeren und Sahne in eine große Glasschüssel schichten. Vorletzte Schicht sollte Schlagsahne sein, darauf dann noch Beeren, der Saft sickert dann nach unten. TK Beeren sind natürlich besonders saftig.
3.
Im Kühlschrank ein paar Stunden durchziehen lassen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!