Zucchini und Karotten, machen Sie diese Gemüsepfannkuchen und Sie werden einen nach dem anderen essen!

Zutaten

  • 750 g Zucchini
  • 250 g Möhren
  • 150 g geriebener Käse
  • 2 Eier
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Öl
  • Genug Pfeffer
  • Genügend Salz

Zubereitung

Zu Beginn Zucchini und Karotten in eine Schüssel reiben, mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, in ein feinmaschiges Sieb geben und 20 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Eier in einer kleinen Schüssel aufschlagen, mit einer Gabel kräftig verquirlen und einen Moment beiseite stellen.
Das Gemüse auspressen, um überschüssiges Wasser zu entfernen, in eine saubere Schüssel geben, Eier, Knoblauch, Käse, Salz und Pfeffer hinzufügen und mit einer Gabel umrühren.
Zum Schluss etwas Öl in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben, erhitzen, eine großzügige Handvoll der Mischung nehmen, mit den Händen zu Pfannkuchen formen, in die Pfanne geben, mit einem Deckel abdecken und von beiden Seiten braten.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!