Nudeln in Joghurt mit Hackfleischsoße

Zutaten

 

 

  • 500 g Hackfleisch
  • 500 g Nudeln
  • 500 g Joghurt
  • 4 Knoblauchzehe(n)
  • 4 Fleischtomate(n)
  • 1 große Zwiebel(n)
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Petersilie

 

Zubereitung

 

Das Hackfleisch mit den feingeschnittenen Zwiebeln anbraten. Zwei enthäutete und gewürfelte Tomaten hinzugeben, weiter braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln (z. B. Eliche o. a.) kochen, abtropfen lassen und den mit Knoblauch angereicherten Joghurt untermischen. Auf das Hackfleisch geben. Paprikapulver in Butter rösten und über die Nudeln gießen. Mit den restlichen gewürfelten Tomaten und Petersilie garnieren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!